Geduld?!

Standard

>>Wichtelworte raunt er mir zu… „Geduld, nur Geduld… Viele Winter sah ich kommen und gehen.“<<
(Tomte Tummetott)

Ja. Geduld. Doch – geduldig abwarten ist schwierig. Gerade, wenn man generell das Gefühl hat, sehr wenig Zeit zu haben. Man ist jung. Das ganze Leben liegt vor einem. Und dennoch – man muss jetzt Entscheidungen fällen, die das Leben lebenslang beeinflussen werden. Es geht um Dinge wie Schulbildung grundsätzlich, dann Berufswahl, aber auch um kleinere, unscheinbare Dinge, die nichtig erscheinen, aber dennoch richtig wichtig sein können. Romanzen, Beziehungen, Freundschaften, Bekanntschaften. Und dann fällt alles durcheinander. Man findet keinen Halt. Völlig losgelöst vom irdischen Sein möchte man sein. Doch es geht nicht. Nicht so einfach, nein, es darf nicht anders sein. Wir sind dazu verdammt, anscheinend. Oder etwa nicht? Ist es Schicksal? Bestimmung? Eigener Wille? Gott? Bestimmung durch andere? Kann nur eines die Lösung sein oder alles zusammen oder manches in Kombination?

Ich klaube mir Worte zusammen, die ich aufgelesen habe, Worte, die ich gesammelt habe, die ich endlich mal verwenden kann und die ich verloren geglaubt habe. Wörter, Zusammenhänge, Sätze, Phrasen, die aus Büchern, Liedern und anderen Texten stammen müssen. Sie sind gespeichert, werden abgerufen, verwendet. Ihr Zweck: Der Versuch, das auszudrücken, was ich nicht auszudrücken vermag. Diese Worte vermögen nicht auszusagen, was ich denke und fühle. Ich vermag nicht auszusagen, was ich denke und fühle. Ich bin mir nicht klar über meine Gedanken, bin nicht klar über meine Gefühle.

Was geschieht nun? Was ist geschehen? Wie soll es weitergehen? Kann ich das bestimmen? Will ich das bestimmen? Wünsche ich mir jemanden, der mein Leben in seine Hände nimmt und mich führt? Oder will ich mich von allen losreißen und mich selbst leiten? Benötige ich nicht eher eine gesunde Mischung? Wer vermag diese Mischung zu mischen?

Wer vermag mir zu helfen?

Hilfe?!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.