Ferienbeginn.

Standard

Es ist mitten in der Nacht. Okay, seit etwa 20 Minuten ist Dienstag. Das Wochenende war anstrengend… und es geht anstrengend weiter. ._.

Donnerstag: letzter Schultag. Mit dem Rad zur Schule gefahren, dann mit einer Freundin noch was fürs Abibuch gemacht, abends dann eine Schulveranstaltung besucht, war schön. Danach mit ein paar Freunden noch was trinken, dann abgeholt worden.

Freitag: erster Ferientag. Mittags mein Fahrrad abgeholt, das ich in der Stadt gelassen hatte, um nachts nicht allein zurückfahren zu müssen. Eben ein paar T-Shirts gekauft, anstelle eines Pullis, den ich eigentlich wollte. Auch gut. Abends dann Party… bei der Kirche.^^

Samstag: weiß ich grade nicht mehr… wahrscheinlich hab ich lange geschlafen und dann rumgehangen, denk ich mal.

Sonntag: Vormittags geschlafen, nachmittags in so ein kleines Dorf gefahren, um was fürs Abibuch zu tun. Abends dann Gottesdienst in besonderer Form, war schön.

Montag: Relativ ausgeschlafen mein Zimmer aufgeräumt, Hälfte der Fenster geputzt. Dann mit einer Freundin angefangen, Deutsch zu lernen… so ein bisschen. Zumindest geguckt, was man wie machen kann… und dann andere Dinge getan. Tee getrunken, Kuchen und Schokolade gegessen, Trampolin gesprungen… joa. Abends dann noch Chor und ein Versuch einer Party bei Kirchens. Nicht besonders gelungen… leider. Na ja. Nächstes Mal wieder.

Mal sehen, wie es weitergeht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.