Na toll.

Standard

Da ist man die ganze Woche für Haushalt und alles drumherum zuständig, macht alles, von Telefonist über Krankenschwester bis hin zum Taxifahrer – und am Ende erwischt es einen selbst. Und das, wo doch Montag P5 ansteht. Und ich Dienstag mit allen Dank des guten Prüfungstermins nach München zum Kirchentag fahren will! Nun hab ich irgendsoeinen Grippigen Irgendwas. Na toll.

Da hilft wohl nur der Versuch, es möglichst schnell in den Griff zu bekommen. Tee trinken, ausruhen, Suppe löffeln, ausruhen, husten, Hustenlöser nehmen, ausruhen… ._.

Nur: Wann bereite ich mich auf die Prüfung vor? Ich war noch nicht mit dem Üben fertig. Und wann packe ich meine Sachen für München? Kann ich mich überhaupt prüfen lassen? Kann ich überhaupt nach München fahren?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.