Wieder daa!

Standard

Schön. Ich bin wieder zu Hause. Schon seit mehr als 24 Stunden. Und ich bin weder im polnischen Hochwasserwarngebiet ertrunken noch auf deutschen Autobahnen im Stau unter der sengenden Sonne verbrannt oder verschmort. Gut. Ich habe unter Garantie zugenommen, denn so fühle ich mich. Die Waage wird es nicht verraten, schließlich weiß sie nicht, was ich vorher wog. 😀 Aber gut gegessen habe ich auf jeden Fall. Berlin war schön und voll wie immer, Polen richtig schön und … ach… ja. 🙂 Gerne wieder. 🙂 Jedoch bin ich hier schon so sehr im weiteren Alltags- und Sonstwasgeschehen drin, dass mir kaum eine Gelegenheit zum Ankommen und Auspacken bleibt. So falle ich gleich müde ins Bett, nur um morgen wieder früh aufzustehen (relativ), einen Kuchen zu backen, die Flöte einzupacken, mich schick anzuziehen und zum 90. Geburtstag der Oma aufzubrechen. Gut… ein Familienfest. Hoffen wir das Beste.

Das Vortreffen für die Schwedenfreizeit in drei Wochen ist zumindest gut verlaufen, auch wenn ich ewig und drei Tage an der Brücke stand und auf drei Schiffe warten musste, die leider Vorfahrt hatten… tja. So kam ich eben zu spät. Shit happens. Ist ja auch nicht so, dass ich ohnehin spät dran gewesen wäre… nein… ._. Zum Abfahrtstermin lasse ich mich bringen. So.

Und nun heißt es schlafen. Ich wollte ja nur mal kurz schreiben, dass ich wieder da bin. 7 Computerminuten in 11 Tagen sind echt entspannend. Nur kurz die wichtigsten Mails abchecken und das wars schon. Ab und zu ist das ganz schön, einfach mal abschalten und alles andere im „Reallife“ genießen. 🙂

Nun: Bett. Auf bald!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.