Schoko-Zucchini-Muffins

Standard

Kakao-Zucchini-Muffins mit Himbeeren

Kakao-Zucchini-Muffins mit Himbeeren

vegan, gut vorzubereiten
Für 12 Stück

Zubereitung: 10 Min. + Backzeit: 25 Min.
Pro Stück: 240 kcal; 10 g F, 6 g E, 32 g KH

  • 150 g feste Zucchini
  • 250 g Weizenmehl, 1050er
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • Salz
  • 1 TL Natron
  • 2 EL Weinstein-Backpulver
  • 190 g Rohrohrzucker
  • 250 ml Sojamilch
  • 2 EL Zitronensaft
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 100 g Himbeeren
  • Himbeeren oder Zucchinistreifen zum Garnieren
  1. Zucchini fein raspeln. Mehl mit Kakao, Zimt, 1 Prise Salz, Natron und Backpulver mischen. Zucchini gleichmäßig untermischen.
  2. Zucker mit Sojamilch, Zitronensaft und Öl verrühren. Zur Mehl- Zucchini-Mischung geben und mit einem Holzlöffel kurz verrühren. Himbeeren unterheben.
  3. Mulden einer Muffinform mit Papierförmchen auslegen oder gut fetten. Teig gleichmäßig darauf verteilen, glatt streichen. Bei 190 Grad (Umluft 170) 25 Minuten backen. Mit Himbeeren oder Zucchinistreifen garnieren.

Hier gefunden: Schrot und Korn.

Ich hab sie neulich gebacken und werde das sicher öfter noch mal machen. Allerdings hatte ich grade keine Sojamilch da, ich hab Vollmilch genommen. Die Himbeeren waren TK – nächstes Mal sollte ich daran denken die Beeren einzumehlen und dann draufzulegen, sonst sinken sie auf den Boden des Förmchens. Und ich hab auch nicht 2 Esslöffel Backpulver verwendet, das erschien mir etwas viel. Tatsächlich waren es etwa 2-3 TL.

Ergebnis: Wunderbare Muffins, schön saftig und total lecker. Die Zucchini schmeckt man nicht raus – weder wenn man weiß, dass sie drin ist, noch wenn man es nicht weiß. Aber das ist okay.

Währenddessen:

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.