Puh!

Standard

Okay. Die ersten beiden Klausuren meiner Uni-Laufbahn sind geschrieben. Zufrieden bin ich nicht. Aber ich bin froh, dass es vorbei ist. Ich werde wohl beide bestehen, bei der ersten reicht das – ich hätte für eine Note deutlich mehr gelernt als ich es nun getan habe, aber das ist in Ordnung. Das Thema hat mich interessiert, deshalb ist es schade, dass ich hier keine Note machen konnte. Hätte ich gerne. So war der Aufwand aber nicht allzu hoch und er hat gereicht. Bei der zweiten Klausur, Psychologie heute Mittag, reicht bestehen nicht. Also schon, aber ich bekomme eine Note, die meine Modulnote wird. Was genau das letztendlich aussagt, hab ich noch nicht raus, aber es geht in den Bachelor ein und der sollte gut werden, wenn ich mir einen schönen Master aussuchen können will. Und das will ich. Allerdings hätte ich für eine gute Note deutlich mehr lernen müssen und eigentlich auch können, ich habe mich nur nicht rechtzeitig aufgerafft. So habe ich gestern noch einiges gelernt, bin dann auch nicht ganz so spät ins Bett und habe mir ein bisschen Ausschlafen gegönnt, damit ich zumindest ausgeruht und denkfähig in die Klausur gehe. Ganz gegen meine Gewohnheit habe ich mir auch heute Vormittag noch den Stoff angesehen. Ob es geholfen hat, weiß ich nicht, jedenfalls war ich nicht besonders nervös, nur ein bisschen, aber das ist ja in Ordnung, ohne wäre langweilig. 🙂 Es ist auch ganz gut gelaufen, ich habe mich während der Klausur nicht unsicher gefühlt und bin auch hinterher sicher, genug Punkte gemacht zu haben um zu bestehen (sagte ich schon, dass ich wohl bestehen werde?). Wie gut es letztendlich wird, kann ich aber nicht einschätzen. Ist vielleicht auch gut so. Ich wüsste nur am liebsten jetzt schon das Ergebnis! 😀

Schön ist, dass ich mir jetzt erst mal ein bisschen Ruhe gönnen kann, oder wie die liebe Gedankenfest es formuliert: ein Date mit meinem Leben. Morgen werde ich einen guten Freund besuchen gehen und Freitag fahre ich nach Hause, um dort hoffentlich einen schönen Abend mit meinen Freunden verbringen zu können. Dann sollte ich mir am Wochenende schon mal Gedanken über Recht machen, um die Woche dann voll zu lernen, mit Ausnahme von Donnerstag, wenn ich zur didacta fahre. 🙂 Samstag ist dann die mündliche Prüfung – und dann bin ich hoffentlich durch (bis auf die Hausarbeit…)! 🙂

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.