Zwei Welten – Teil 1.

Standard

Die Wise Guys, eine stimmgewaltige A-cappella-Formation (so oder so ähnlich wurden sie gestern bei der Grand-Prix-Aftershowparty angekündigt), haben eine neue CD rausgebracht. Mittlerweile das 12. Album (wobei das erste für mich nicht soo zählt, weil ich es nicht habe und weil es hauptsächlich Coverversionen enthält und überhaupt sehr unprofessionell ist – aber egal), erschienen am 25. Mai (vorgestern also). Im Spätsommer/ Herbst kommt das Album noch mal – oder der zweite Teil, je nachdem, wie man es sehen will. Dieser Teil enthält 16 schöne Stücke, wie gewohnt a cappella. Im Herbst kommt die CD dann mit Instrumentalisierung! Laut Wise Guys ein großer Traum von ihnen. Ich bin gespannt, bei einigen Stücken kann ich mir das sehr gut vorstellen. Aber ich finde sehr gut, dass zunächst die A-cappella-Versionen rausgebracht werden. Nun aber zu den Titeln.

  1. Die Sonne scheint mir auf den Bauch – 3:27
    Toller Opener für diese Album. Und Soundtrack dieser Tage. Sonne für alle! 🙂
  2. Zwei Welten – 4:23
    Das berührt (- und trifft) mich. Ein wunderschönes Lied mit viel Interpretationsspielraum, wenn man will. Gänsehaut.
  3. Ich bin aus Hürth – 3:10
    Oh yeah. Sari geht mal wieder voll ab. Gefällt mir sehr gut! Kommt zwar für mich musikalisch nicht an Hamlet ran, hat aber auch einen ganz anderen Sinn – sehr gut. Das Video ist absolut sehenswert.
  4. Ich weiß nicht, was ich will – 2:42
    Bis auf den Schlusssatz… klasse und zutreffend. Aber bitte, ich hab ja Humor. 😀 Und ich mag die Reime. Kreuzreim, yeah! Könnte ein Zitier-Lied werden.
  5. Lauter – 2:48
    Genial. Das mit Band – darauf freu ich mich. Lauter, LAUTER, LAUTER! Mit coolem Video. 😀
  6. Tanzen im Regen – 4:36
    Mit Kindheitserinnerungen und Jetzt-Erfahrungen. „Lang ersehnter Duft vom Regen auf Asphalt“ – oh ja. 🙂
  7. Deutsche Bahn – 3:09
    Wie habe ich auf dieses Lied gewartet! Ich hatte es schon auf dem letzten Album vermutet, denn schon auf dem DEKT davor war es beim Konzert dabei. Wie haben wir gelacht, wie oft haben wir zitiert – das wird sich nun wohl noch häufen. // Es beschreibt die traurige Wahrheit der DB unglaublich komisch. Kann man schnell zu viel von kriegen, fürchte ich. // Erinnert vom Titel an Die Bahn kommt, ist aber doch ganz anders.
  8. Nach Hause – 3:55
    Erinnert mich an Bring mich nach Hause von Wir sind Helden – nur selbstständiger. Und an Ich will zu dir – nur erwachsener und mit mehr Dramatik.
  9. Schönen guten Morgen – 2:16
    Yay! Gefällt mir. Herrlich überzogenes (oder nicht?) Lied gegen das frühe Aufstehen. Manchmal meine Hymne.
  10. Mein Nachbar ist ein Zombie – 3:56
    Hihi, ein Lied, das Spaß macht. Wie auch Buddy Biber – nur ganz anders. Unglaublich true Wise Guys. 😀 Könnte mir vorstellen, dass es besonders bei den jüngsten Fans gut ankommt.
  11. Das war nicht geplant – 4:28
    Schön. Echt schön. Und ein bisschen traurig… hach. //Nachtrag: Musikalisch wirklich ein Genuss! :]
  12. Tief im Süden – 4:44
    Wunderschönes Sommerfeeling. Urlaub. Herrlich entspannt und erwachsen. Erinnert mich ein bisschen an Sonnencremeküsse (wegen des Urlaubs).
  13. Irgendwer wird immer meckern – 3:01
    Gesellschaftskritik. Und die Aufforderung, nicht immer allen alles recht machen zu wollen, denn das geht einfach nicht: Irgendwer wird immer meckern! Und: Das Leben ist kein Picknick, außer wenn man grad eins macht. 😀
  14. Mein Morgen am Meer – 3:46
    Herrlich. Ich will auch. :] Wohlfühllied. Zum Runterkommen. Erinnert an Träum vom Meer – eins für morgens, eins für abends.
  15. Scheiße Scheiße Scheiße – 2:27
    Witzig. Fühl mich aber irgendwie nicht angesprochen… aber bitte, für die älteren Fans. 😉
  16. Jetzt ist deine Zeit – 4:25
    Erster Gedanke: Wow, was ist das denn? Interessant. Eddis Ding.

Soviel dazu von mir. Eddi und Dän haben aber auch kommentiert, sehr interessant und aufschlussreich, wie ich finde. Kann man auf deren Homepage hier nachlesen. 😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.