Goethe-JuKu: Soundtrack.

Standard

Fast vier Wochen Goethe liegen hinter mir. Ich bin geschädigt.

Nach 22 Uhr ist es egal, wie das Deutsch ist, das man redet, ob man „als“ oder „wie“ sagt, ob man Italienisch mit Leuten redet, die eigentlich nur Französisch verstehen oder doch Spanisch, obwohl man eigentlich Deutsch reden will und soll. Man kann zwei oder drei Monate in Deutschland verpasst haben. Oder etwas verschtaaaaandeeen haben, auch wenn man es eigentlich vergessen hat. Baddeminntonne ist ein beliebter Sport. Kosmetika sind Lebensmittel, wegen derer man unbedingt nochmal in die Stadt zum Einkaufen fahren muss. Der Finanzkönig steht auf Einhörner und Sombreros (und im Geheimen auch auf Eulen). Fast alle Mädels stehen hingegen auf den Finanzkönig. Eine Lehrerin ist über beide Ohren verliebt in einen der Schüler, der aber auch besonders liebenswert ist. Und sie liebt ohnehin ganz viele und vieles, auch Einhörner. Es müsste neben der Handypauschale auch eine Krankenhauspauschale geben. Beim „Heimlicher-Freund-Spiel“ wurde der Finanzkönig ausgezogen (oder doch nur gezogen?)! Auch übrige Wasserbomben müssen inventarisiert und daher gezählt werden, und zwar indem man sie auf der Terrasse hin und her wirft – und fängt, oder eben nicht. Wie gut, dass es im Vorkurs war und wir unbefangen unseren Spaß damit haben konnten, denn unsere Kinder stellten sich geschickter an und trieben es nicht WIE DIE TIERE AUF DER WIESE! Dafür hatten wir unser Pinnwandschild. Tattoo-Stifte sind super, genau wie chinesische Hüte, Löwenmähne, Königsaccessoires, Prinzessinnenkrönchen, Mr. Moustache am braunen Filzstift, die Panzerknacker und Dagobert Duck… Eine Lehre: Nie wieder das Musikzimmer mit Schlagzeug neben ein Büro!!!

Das so als erster Eindrucksberg. Nun zum musikalischen Teil: der Soundtrack.

Und wenn der Groschen endlich gefallen ist, kann man nur noch lachen, wenn man sieht, wie enthusiastisch mitgesungen wird:

Und die Team-Hits, Verzeihung, DIE Team-Hits:

Und irgendwas fehlt noch… wird ergänzt, wenn es mir wieder einfällt. 🙂

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.