:)

Standard

  WokenhimmelWenn sich an einem warmen, bis dahin recht sonnigen Sommertag der Himmel zuzieht und es dunkler wird. Wenn einem der typische Geruch in die Nase steigt – der Geruch von heißem Asphalt und Ozon. Wenn dann leise, sachte die ersten Tropfen fallen und es still wird. Wenn der Wind wieder zunimmt und in den Bäumen rauscht. Wenn die Tropfen sich zu vermehren, schneller zu fallen scheinen. Und es dann richtig regnet – ein leiser, sachter, sanfter, flüsternder Sommerregen. Der Abkühlung mit sich bringt. Und eben den typischen Sommerregengeruch.

Regen

Dann hat dieser Moment das Zeug, mein persönlicher Höhepunkt des Tages zu sein.

After the Rain

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.