Kindheit-Stöckchen.

Standard

Damals, als ich ein Kind war…

1.) Was hast du früher zum Frühstück gegessen? – Brot. Oder nichts.

2.) Was hast du als Kind am liebsten getrunken? – Apfelschorle. Und danach Wasser.

3.) Warst du eher ein Dreckspatz oder ein Saubermann? – Gefühlt Dreckspatz, tatsächlich eher sauber.

4.) Was hast du als Kind gemocht, isst es aber heute nicht mehr? – Fleisch.

5.) Was isst du heute und hast es früher nicht gemocht? – Zwiebeln, Zucchini.

6.) Wofür ging das meiste Taschengeld drauf? – Sparbuch.

7.) Hast du als Kind gespart? – S.o.

8.) Womit hast du am liebsten gespielt? – Puppen, Freunde, Bastelkram.

9.) Bist du ein Alete- oder ein Milupakind?  – Weder noch. Selbstgekochtes Mus. Ohne Zucker.

10.) Hast du früher, wenn es Stress gab, deinen großen Bruder/deine große Schwester geholt? – Hatte ich nicht.

11.) Bist du in den Kindergarten gegangen? – Jep.

12.) Warst du gut in der Schule? – Meist.

13.) Hast du manchmal blau gemacht? – Kam vor…

14.) Welches waren deine liebsten Hobbies? – Basteln. Musik.

15.) Welche Kinderserien hast du geguckt? – Nur die pädagogisch wertvollen.

16.) Wer hat dich am meisten verwöhnt? – Oma! 😀

17.) Was war dein größter Traum? – Einen Bulli besitzen.

18.) Hattest du ein Haustier? – Irgendwann gab es Katzen.

19.) Wie stelltest du dir das Erwachsensein vor? – Liebe kleine Krummelus, niemals will ich werden gruß!

20.) Wurdest du früher in der Schule beklaut? – Nur ein Mal. Ich hab den Stift zurückbekommen.

21.) Hast du selbst im Laden geklaut? – Äh…nein.

22.) Bist du immer freiwillig abends ins Bett gegangen? – Ha! Nein!

23.) Hast du eine Sportart ausgeübt? – Tanzen. Einrad fahren. Völkerball. Aber nichts so richtig.

24.) Gehörtest du einer Kinderbande an? – Nee.

25.) Hattest du imaginäre Freunde? – Nee. (Und selbst wenn, würd ich das jetzt nicht zugeben…)

26.) Hattest du einen „Schwarm“? – Als Kind? Nee. Später…

27.) Glaubtest du an den Schwarzen Mann? – Nein.

28.) Hattest du einen eigenen „Fuhrpark“? – Einen…was? Achso…ja, gemeinsam mit Bruder und Nachbarsenkeln.

29.) Konntest du teilen? – Nicht alles.

30.) Warst du eine Heulboje? – Nein. Ich hab lieber geschrien. Laut und schrill.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.