Schlagwort-Archive: Quickie

Quickie: Kirchentag-Vorfreude

Standard

1.-5. Juni. Mottosong: Bodo Wartke!
Ich bin dabei, im Internetcafé, mit unserem supercoolen Wohnwagen. Yay! Schon fest geplante Programmpunkte für mich sind (hoffentlich erfüllbar):
Donnerstag, 18.30-22.00 Uhr: Wise Guys Konzert!
Samstag, 20.00-22.30 Uhr: Bodo Wartke mit Noah war ein Archetyp!

Werbeanzeigen

Quickie: Kosten und Nutzen

Standard

10€ kostet es, sein Gewissen zu beruhigen und die Bestätigung zu bekommen, dass die Zähne in bester Ordnung sind.

Tjaa… so ist das, wenn man plötzlich in eine neue Versicherung gezwungen wird.

Okay, ich hätte nicht müssen. Aber was hätte ich dann nun?

Quickie: Oh.

Standard

Um mal wieder zu bloggen, kommt nun dieser kleine Lagebericht:

KickOff läuft. Man weiß zwar immer noch nicht genau, wie man nun Fußball mit Kirche verbinden soll (oder Kirche mit Fußball?), aber wir haben Spaß und Erfolg. Hoffen wir, dass auch die deutschen Fußballjungs morgen Erfolg haben. Dann würde unser Erfolg ebenso wie der ihre weitergehen. Schön wärs. 🙂

Abi – das wars. Abistreich hab ich geschwänzt, aber die Entlassung war schön. Auch wenn es Pannen wie zwei vergessene Zeugnisse gab – die Reden waren gut bis megasuperüberragendgenial und insgesamt war es echt okay. Sektempfang haben wir links liegen gelassen, stattdessen ein paar Fotos und dann Essen gegangen, chinesisches Buffet. Sehr gut. Dann am Abend der Ball… na ja. Okay. Irgendwann um eins war mir plötzlich schlecht. Das wars dann. Auch gut. Hm. Na ja. Weiter gehts.

Heute einen Gartentag eingelegt, mit der Familie die Sommeraufgaben besprochen, dann Rasen gemäht, Wäsche erledigt. Danach noch in der Sonne gesessen, Cappu getrunken und gelesen. Kinderbücher können ja so schön sein. ♥

Und nun? Mein Zimmer etwas auf Vordermann bringen.

Morgen Abend wieder KickOff, vormittags evtl. zur Schule (wobei ich überlege, ob ich mir das wirklich antun muss… schließlich ist Ferienbeginn und damit Saufgelage in der Stadt angesagt, ohoh…). Aber ich sollte mir die Abizeitung der Nachbarn kaufen und meine Bilingualbescheinigung abholen (wenn sie denn fertig sein sollte…). Tja. Später entscheiden.

Donnerstag ist Mitarbeiterrunde und danach noch ein rückenfreundlicher Termin, der letzte dieser Serie. Auf dass es bis nach der Freizeit reichen möge!

Freitag geht es dann abends los nach Schweden, Jugendfreizeit. Ich bin schon sehr gespannt und aufgeregt. Wird bestimmt hoffentlich super! Ich geb mein Bestes und lass die Erwartungen niedrig. Dann sollte es gehen. Also ist in den nächsten Tagen auch Packen angesagt. Und noch ein bisschen Orga-Kram.

Nach der Freizeit stehen dann die ersten Renovierungsarbeiten an meiner Wohnung an. 😀

So. Das wars erstmal. Bis auf Weiteres. 😀
Und es ist schon fast kein Quickie mehr, bei dieser Menge… egaaal. 😀

Quickie: Schule und Vorfreude – Das Ergebnis

Standard

Tja. Das war’s also mit der Vorfreude. Na toll. Die ersten beiden Stunden waren nicht gerade inhalts- und sinnvoll, trotzdem oder gerade deshalb anstrengend. Die Pause war okay, der Schulgebäudewechsel nervte. Die anderen beiden Stunden waren inhaltsmäßig… joa… wie auch immer…, Aufmerksamkeit bedeutete große Anstrengung, unter anderem, weil die meine geteilt war. Hachja… ♥ 😀